preload

Über LIVE

Das LIVE Projekt “Learning In Virtual Environments” enstand im Jahr 2009 an der Goethe Universität Frankfurt. Es geht von der Hypothese aus, dass virtuelle Welten (wie etwa Second Life) vor allem durch die Möglichkeit der Avatare einen Mehrwert für Bildungskontexte bieten. Worin dieser Mehrwert liegt erforscht das Projekt. Unterstütz wurde das Projekt 2009-2011 durch den E-Learning Förderpreis der Goethe Universität Frankfurt.

Die Projektpartner:

Prof. Dr. Bernd Trocholepczy, Goehte Universität Frankfurt, Fachbereich kath. Theologie, Professur für Religionspädagogik und Mediendidaktik
Dr. Clemens Bohrer, Zentrum fürLehrerbildung und   Unterrichtsforschung ZLF
Jürgen Pelzer, Goehte Universität Frankfurt, Fachbereich kath. Theologie, Professur für Religionspädagogik und Mediendidaktik
Frank Wenzel
Holger Höhl

Hubertus Holschbach, M.A.

Kooperationspartner:

Prof. Dr. Thomas Meurer, PH Karlsruhe
Gerhard Mäckle, PH Karlsruhe
Dr. Claudia Angele, PH Weingarten

Wenn Sie Fragen oder Interesse an Second Life haben;

Kontakt über: History@gmx.org

Mitgliedschaften:
Das Projekt LIVE ist Mitglied im AK Elearning in virtuellen Welten

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha
Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein